Schlagwort-Archive: Urlaub

Die Sessellehne

Die Sessellehne ist im Normalfall dafür gedacht, dass sich ein alter, müder Sack, wenn er von der Arbeit völlig fertig nach Hause kommt, daran anlehnen kann, um so den zerschundenden Knochen ein wenig Erholung zu gönnen. Soweit ja auch richtig – aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arbeitstäglicher Schwachsinn, Erlebtes, Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Urlaub und so

Urlaub ist vieles, aber grundsätzlich auch immer eines: Viel zu kurz. Bei den ganzen Vorhaben wie endlich mal die Serie zu Ende gucken, im Spiel vorwärts kommen und dann folgt der Rundblick durch die Wohnung mit dem erschreckenden Ergebnis, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Home sweet Home

Trautes Heim, Glück allein. Einerseits ist so ein Urlaub in der Fremde schon eine Erholung im besonderen Sinne, weil die Alltäglichkeit des eigenen Heimes weg fällt, die häuslichen Pflichten, wenn auch sich selbst auferlegt, aber dennoch die freien Tage bedroht. Andererseits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Reisen, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gönnerhaft

Im Grunde ist das hier palaverte für mich aufgearbeitete Erlebnisse. Doch dieses Mal, so kurz nach einem Konzert – da darf ich nicht. Ich darf nicht spoilern. Ich kann ja nicht einmal sagen, ob es gut oder schlecht war, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedankenchaos, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hexe

Was die meisten nicht wissen, ist die Tatsache, dass, wenn ich eine Frau mit Hexe tituliere, sie sich durchaus geschmeichelt fühlen darf. Das ist in meinem Grundverständnis eine Ehrenbezeugung und niemals eine Beleidigung – wie und was sonst auch. Eben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arbeitstäglicher Schwachsinn, Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar