Schlagwort-Archive: Tag

Tageszeitung

Eine große deutsche Tageszeitung… Halt, nein, fangen wir noch mal an. Eine bekannte deutsche Tageszeitung erblödet sich immer öfter, ihren Papierabfall in meinen Briefkasten zu versenken, auf das kaum noch Platz für die innig und heiß geliebten Rechnungen ist.

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedankenchaos, Lektion, Mediales Zeugs, Menschenkrams, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Foltereien

Wer hat nur diese unsägliche Folter erfunden, die man all gemeinhin Montag nennt? Und gerade diesen jenen welchen Montag, der nach einer kleinen Auszeit auf dem Plan steht? Und überhaupt, welcher Plan? So planlos, wieder Tag begonnen, so planlos ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abendlicher Schwachsinn, arbeitstäglicher Schwachsinn, Gedankenchaos, Menschenkrams, Schreiben, Tagespalaver, Wahnsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Montage

Es gibt Wochentage, es gibt Tage und es gibt Montage. Erstere sind grundsätzlich verschmerzbar, letztere sind grundsätzlich Bockmist. Dann gibt es auch noch das Wochenende, aber das ist irgendwie immer zu kurz, während sich der Rest der Woche immer in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arbeitstäglicher Schwachsinn, Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Angriff!

Da traut sich aber jemand was, mich einfach anzugreifen. Nachdem mich schon letztes Jahr im Urlaub der Tisch angegriffen hat, versucht es nun mein eigenes Bett! Unerhört, unglaublich! Dass ich ausschlafen kann, das hätte mir das Bett auch nicht erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver, Wahnsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der typische Single-Feierabend

Wie sieht der typische Feierabend aus? Bei mir ist ein sich stets wiederholendes Schauspiel. Mit gelegentlichen Abweichungen. Nach Hause kommen. Toll. Nutte vor der Flucht ins Treppenhaus hindern – ist die erste Aufgabe des Abends. Der nächste Gang führt umgehend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abendlicher Schwachsinn, arbeitstäglicher Schwachsinn, Erlebtes, Gedankenchaos, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar