Schlagwort-Archive: Religion

Titelfrei

Ich könnte ja an dieser Stelle das übliche Freitags-Gesülze ablassen, aber dazu habe ich dann heute doch keinen Bock irgendwie. Dafür finde ich es im Moment interessanter, was seine Heiligkeit im Moment an geistigen Überraschungen abliefert und dabei doch vergisst, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Mediales Zeugs, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Religion und Aberglaube, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sieben Sünden und noch mehr

Die Bibel kennt dergleichen sieben. Fünf davon zu ständig zu tun erachte ich für wichtig, um die restlichen zwei kümmern sich schon die Gläubigen selbst. Ach wie schön, dass niemand weiß, dass ich mit dieser Religion nicht am Hut habe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die magische 7, Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Religion und Aberglaube, Sprache und Schrift, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wer hats erfunden?

Die Schweizer? Gewiss nicht, die kann man nun nicht wirklich für alles Übel in der Welt verantwortlich machen. Ist ja auch egal, zumindest ist und bleibt solch ein Brückentag immer noch eine dämliche Erfindung.

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist eindeutig zu früh für diese Tageszeit, …

… wir brauchen mehr Kaffee.

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Und zufrieden lehnt sich …

… der Dunkle Lord zurück und beguggt sich das Chaos in dem Chat, das er mit ein paar gezielten Schüssen verbaler schriftlicher Natur ins Rennen gebracht hat. Grundsatzfragen über Religion, Atheisten gegen Gläubige, Spaß gegen Ernst – ein wirres durcheinander, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Morgendlicher Schwachsinn, Religion und Aberglaube, Sprache und Schrift, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar