Schlagwort-Archive: Reimzeit

Morgens in aller Ruhe…

… sich einen Kaffee zu gönnen ist das Schönste an dem Morgen. Und wenn man dann die sinnlosen Sprüche im Fratzenbuch liest, kommt so gelegentlich die Lust, diesen noch Klang und Sinn zu verleihen. So las ich den zwar mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Morgendlicher Schwachsinn, Reimzeit, Sprache und Schrift, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Technisch begabte Nutte …

Ja so ist das Fellding, mittlerweile reicht der PC auch nicht mehr aus, Madame braucht ein Tablet, ein Handy und anderen Spielkram. Während meine Wenigkeit mit Schreiberkramszeugsgedöns auskommt, braucht Madame Nutte gleich alles zusammen, um es ordentlich einzufellen. Alles ordentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Morgendlicher Schwachsinn, Nuttenpalaver, Reimzeit | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sarkastischer Morgen

Was so ein kräftiger Schluck aus dem Kaffeebecher so alles bewirken kann. Zum einen einen Hustenanfall, weil man vergisst, die richtige Abfuhrleitung zu nutzen und Luftröhre mit Speiseröhre verwechselt. Zum anderen einen kleinen Anflug von Sarkasmus, der dann auftritt, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Morgendlicher Schwachsinn, Reimzeit, Sprache und Schrift, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenstund und so

Weckergebimmel, Geläute … Faszinierend, je früher das Gebimmel bimmelt, desto eher höre ich das in meinem todesähnlichem Schlaf. Extrem wichtig und doch meist gehasst. Während Nutte das überhaupt nicht tangiert. Lieg ich im Bett, kuschelt sich das Ding ran, sitze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Morgendlicher Schwachsinn, Nuttenpalaver, Reimzeit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar