Schlagwort-Archive: Krankheit

Die Büche der Pandorra

Wer auch immer sie geöffnet hat, diese Büchse der Pandorra, der hat wieder nur Halbgares geschafft. Nach all den herrlichen Übeln, allen voran die Arbeit, gefolgt von Krankheit und Tod, hat auch das schlimmste Übel in die Welt entlassen: die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arbeitstäglicher Schwachsinn, Gedankenchaos, Lektion, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grippewelle und andere Wellen

Wir Menschen sind schon ein armseliges Gewürm. Kaum spielen die Temperaturen verrückt und auch die Niederschläge, raffen uns ein paar klitzekleine Tierchen dahin, fesseln uns an Heim und Bett, nur weil wir nicht mehr verkraften, was die Natur uns schickt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arbeitstäglicher Schwachsinn, Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Musik, Netz - Zeug, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich darf dann mal sagen

… dass ich wieder halbwegs unter den Lebenden verweile. Wahnsinns Hammer, der mich da niedergestreckt hat. Solch einen Anflug von Grippe hatte ich noch nie in meinem Leben erleben dürfen. Aber es bewahrheitet sich mal wieder die Faustregel, eine Grippe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedankenchaos, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar