Schlagwort-Archive: faulheit

Montag Morgääähn

Es ist schon eine Herausforderung, nach Jahren der Frühschicht auf einmal eine Spätschicht zu machen, am Montag. Nach fünf erfolgreichen Runden sich durch das Bett drehens und verzweifelten erfolglosen Versuches, doch noch eine Mütze voll Schlaf zu nehmen, mindestens eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Preise und die Sieben

Arbeiten gehen – 10 Teuronen die Stunde. Einen Tag zu Hause gammeln und schwachsinnige Fernsehserien glotzen – unbezahlbar. Nur leider war die Abfolge der Bösartigkeiten in den Serien so schnell, dass ich es nicht geschafft habe, mir auch nur eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die magische 7, Gedankenchaos, Lektion, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Faulheit

Einen Tag so richtig zu faulen, das ist harte Arbeit. Wirklich. Sich zwingen, auf dem Hosenboden sitzen zu bleiben, wenn um sich selbst herum das Chaos regiert und unerledigte Dinge auf Erledigung warten, das kostet Energie und Überwindung. Vor allem, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arbeitstäglicher Schwachsinn, Erlebtes, Gedankenchaos, Morgendlicher Schwachsinn, Nuttenpalaver, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar