Schlagwort-Archive: Familie

Kein Titel und kein Entwurf

Jeden verdammten Morgen die gleiche Leier. Knochen sammeln, den Rest darum ebenso und aus dem Bett hieven. Um abends das Gegenteil zu vollbringen und tagsüber etwas vollbracht zu haben.

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

1000 Dinge….

Wieder einen Punkt abgehakt auf der ewig langen Liste der 1000 Dinge, die man mal getan haben sollte. Dabei wollte ich es gar nicht, ich würde genötigt, diesen Punkt zu „erledigen“.

Veröffentlicht unter Erlebtes, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meckereien

Meckereien sind nervig. Manchmal. Zumindest dann, wenn wir selbst Empfänger einer solchen Tirade sind. Dann kann der Urheber dieser vielleicht selbst es besser machen. Das ist die gängige Reaktion. schließlich kann jeder konsumieren, aber nur die wenigsten sind ein Multitalent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Versprechungen und Aufrufe

Letztes Jahr gab es die große Ankündigung, aus dem Musikgeschäft auszusteigen und noch immer steht der Graf von Unheilig auf der Bühne. Mehr Zeit für sich und die Familie. Doch verbringt er trotzdem mehr Zeit für sich und sein Geld … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedankenchaos, Mediales Zeugs, Netz - Zeug, Polit-Krams, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rum gegoennt

Es ist viel zu früh für diese Tageszeit. Verdammt, warum ist es viel zu früh? Ich will das alles nicht. Stimmt, aber ich muss es. Und ausserdem bin ich viel zu müde um zu denken. Halt, nein, doch – eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare