Archiv der Kategorie: Religion und Aberglaube

Ich seh dich dann.

Schön, und wo? In der Hölle. Das ist jetzt aber blöd. Da hab ich nämlich Hausverbot. Gott verleugnen, das fanden die ja noch toll dort, aber den Teufel ebenso verleugnen? Das geht ja mal gar nicht. Die absolute Instanz der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abendlicher Schwachsinn, Gedankenchaos, Menschenkrams, Religion und Aberglaube, Schreiben, Wahnsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gerechtigkeit?

„Diese Welt bietet überhaupt keine Möglichkeit, so etwas wie Gerechtigkeit herzustellen.“ (Marcel Krass). Ein interessantes Zitat, von der persönlichen Seite betrachtet und von der Sicht gegenüber zu anderen Menschen. Menschen untereinander, Tiere untereinander, Pflanzen untereinander. Gerechtigkeit gibt es nirgends, nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Religion und Aberglaube, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Sonne strahlt

Jeder Arsch freut sich, die Sonne strahlt. Der Sommer kann kommen, er ist schon fast da. Die Temperaturen steigen wieder auf unerträgliche Ü20, der normale Mensch freut sich und packt das eine oder andere Stückchen Haut an die frische Luft. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Religion und Aberglaube, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Statistiken und Wahrscheinlichkeiten

Bei all der Hysterie im Moment: Die Wahrscheinlichkeit, bei einem Terrorattentat in Europa ums Leben zu kommen, liegt bei 0,002%. Die Wahrscheinlichkeit eines tödlichen Verkehrsunfalls dagegen bei rund 0,5%. Also, lasst uns den Verkehr verbieten.

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedankenchaos, Mediales Zeugs, Menschenkrams, Netz - Zeug, Religion und Aberglaube, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Homo Novus?

Der Mensch ist sich selbst sein liebster Feind. Was wird da nicht gemeckert und gepöbelt, gehasst und geschasst. Es ist einfach nur noch widerlich. Können einige nicht mal leise hassen? Aber nein, der Mensch muss gemeinsam heulen, in der Öffentlichkeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Religion und Aberglaube, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar