Archiv der Kategorie: Mediales Zeugs

Die Nachbarn

In der Großstadt lebend ist man vor vielen Dingen nicht sicher, am allerwenigsten vor den Nachbarn. Mal sind sie zu laut, mal zu leise. Mal aufdringlich, mal niemals da und schon gar nicht, wenn man sie braucht. Gut, das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arbeitstäglicher Schwachsinn, Erlebtes, Gedankenchaos, Mediales Zeugs, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Berichte mal!

Na klar doch. Wir Menschen sind Meister im berichten. Ausgeschmückte und Geschönte Berichte, das ist es doch, was uns den Tag so versüßt. Denkste. Erstens interessiert es doch eh keinen und Zweitens wenn, dann eh nur rudimentär, bis zum nächsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arbeitstäglicher Schwachsinn, Gedankenchaos, Mediales Zeugs, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nerds und Azeroth

Wenn mich jemand fragt, welchen Film ich letztneulich im Kino mir zu Gemüte hab führen lassen, kommt lapidar nur die lakonische Antwort „Egal, den würdest du eh nicht verstehen. Es war ein Film.“

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedankenchaos, Mediales Zeugs, Menschenkrams, Netz - Zeug, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Panik?

Bitte ruhiger kreischen und leiser in Panik verfallen. Danke!

Veröffentlicht unter abendlicher Schwachsinn, Gedankenchaos, Mediales Zeugs, Menschenkrams, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Werbung

Klar, Werbung nervt. Aber man kann die Sache auch aus einer anderen Perspektive sehen: Lasst doch die Werbefirmen dafür zahlen, dass ich mir die Werbung von Dingen ansehe, die ich niemals kaufen würde. Jemehr sie zeigen, um so mehr müssen sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggerei, Mediales Zeugs, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Netz - Zeug, Tagespalaver | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar