Uhrzeit-Gaffer

Miss Geschick ist wieder unterwegs wenn die Uhr einen Sprung hat, das nennt man dann Uhrsprung. Aber wo wir schon bei den Uhren sind. Wenn diese die Zeit anzeigen würden, die gefühlt vergeht, dann würde bei der analogen Variante der Zeiger Kreisel spielen und bei der digitalen ein Durcheinander an Zahlen entstehen.

Es ist Mitte Mai. Eben noch beim Jahreswechsel den Dämon mit den schlechten Eigenschaften verbrannt – andere hielten es für eine Hexe – und schon stehen wir mitten im Sommer. Die Zeit verrinnt nicht wie ein ein Rinnsal Wasser, sie ist ein tosender Fluss, der über die Schnellen stürzt…

Kurze Blende zurück – eben noch ein Teenie, der versucht sich zu finden. Kurze Blende in die Gegenwart – nach biologischen Maßstäben schon ein alter Sack, der die Suche aufgegeben hat.

trennlinie

Es gibt jetzt übrigens einen Gesetzentwurf, der das Gaffen bei Unfällen und Katastrophen zur Strafe stellt. Also merkt euch das Leute. Wenn das Gesetz durchkommt, dann möchte ich nicht mehr so angegafft werden. Ich möchte als anerkannter Unfall bitte auch nichtz so behandelt werden. Stellt euch vor, ihr Hirnlosen, ich würde euch die ganze Zeit nur begaffen, anglotzen… Aber das Dilemma daran ist ja, die meisten wollen es ja so. Ein Hirnloser Unfall, von allen angegafft. Yeahh… Wie schön muss das Leben sein.

Dieser Beitrag wurde unter Gedankenchaos, Menschenkrams, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Uhrzeit-Gaffer

  1. Ich weiß das ist nicht nett von mir, aber ich liebe deine Verbitterung 😀

    Kuss
    Justine

Kommentar verfassen