Ein Hoch der Bürokratie!

Wir sind genormt. Nein, wir noch nicht, aber unser Leben, das wir leben. Alles muss seine Norm haben, um in das Gefüge der Welt zu passen. Und wir in Deutschland, wir sind die Weltmeister darin. Es lebe die DIN!

Die regelt nicht nur die Größe von Papier, wobei es im Grunde dem Papier ja scheissegal wäre, wie groß oder klein, dick oder dünn es sein möchte. Nein, der Mensch braucht es, Millimeter-genau. Sonst haben wir ja keine Probleme. So ist mit dem Rest des beruflichen Alltags auch. Die Arbeitszeit muss ja sinnvoll verteilt werden. 99% Bürokratie, der Rest Produktion. So hält man den Arbeitsmarkt auf Trab, es wird nie langweilig.

In der Bundeswehr wird es vorgemacht, da gibt es Dienstvorschriften, die sogar das Zähneputzen regeln. Im Arbeitsalltag wird geregelt, welche Temperatur Abwasser haben darf. Nie davon gehört? Die Reglung gibt es wirklich, und zwar im örtlichen Rechtskataster. Auch nie von gehört? Ich bis vor kurzem auch nicht. Aber zwangsweise musste ich mich damit auseinandersetzen und hab mich erst einmal hingesetzt.

Die Zeiten ändern sich ja. Und wir uns mit ihnen. Früher wurde gebaut und dann ein Plan gemacht. Heute wird ein Plan gemacht, um die Planung ordentlich durchzuplanen, damit das, was gebaut werden soll, auch nach der Planung dem Plan entspricht. Und nach der Planung neu geplant werden muss, um den neuen Plan-Vorschriften zu entsprechen. Da wird bis zur Planlosigkeit geplant. Herrlich.

Ja, die Zeiten ändern sich. Um es salopp zu formulieren: Früher brauchten die Türken eine Armee, um in Wien einzumarschieren und haben es nicht geschafft. Heute stehen ihnen alle Tore offen, und dann wollen sie nicht da bleiben. Versteh einer diesen Plan.

Hab ich heute schon einmal genörgelt? Nö … Das erledigen die holden *hust* Grazien schon auf Arbeit. Mahlzeit.

Dieser Beitrag wurde unter abendlicher Schwachsinn, arbeitstäglicher Schwachsinn, Erlebtes, Gedankenchaos, Tagespalaver abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen