Im Kaffeesatz gelesen

Ich lese gerade im nicht vorhandenen Kaffeesatz, das es Zeit ist: Zeit für einen Kaffee. Prost. Hallo Welt, hallo wach – Hallo Urlaub. Hallo früher Wurm, der ich bin.

Was liest man denn noch schönes im Kaffeesatz? In dem nicht vorhandenen, weil wegen bei den Pads gibt es sowas nicht. Es wird Zeit für eine neue Kaffeemaschine, mal wieder. Aber nie wieder mit Glaskanne, die letzten 3 haben nur kurze Zeit überlebt. sind quasi nicht einmal über die Kindheit hinaus gekommen.

Aber der Kaffeesatz sagt mir noch etwas. Gute Musik am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Als wenn ich sowas hätte. Wenn man menschliches Gedöns an sich abprallen lässt, dann haben die 2 Kinder desselben keine Chance, auch nur in die Nähe zu kommen. Und so kramt man wieder aus der Kiste der Erinnerung einige Klassiker aus, sowas wie Culture Club, Depeche Mode und dergleichen Geraffel mehr. Wo wir schon dabei sind:

Wir wenden unsere goldenen Blicke der Sonne zu.
Loben unsere Führer,
Wir werden gleichgeschaltet.
Die Musik wird von den Verrückten gemacht.

Interessante Textzeile, die sich da gelegentlich findet. Deutsche Popgruppe, in den 80ern sehr berühmt. Englischer Text. Geht um Jugend. Wer weiß es?

trennlinie

Ansonsten bleibt mir heute dafür, den Tag zu nutzen, zu genießen – für was auch immer. Ein paar Kurzgeschichten warten auf ein Ende und ein paar Magazine auf ein paar Einsendungen. Und mein Körper auf etwas Entspannung. Mal sehen, wer zuerst bedient wird. Ausschlafen war ja zumindest schon mal nicht drin. Aber dafür schon wieder im Becher – der nicht vorhandene Kaffeesatz. Das Zeug verdunstet aber auch immer…

Dieser Beitrag wurde unter Gedankenchaos, Mediales Zeugs, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Im Kaffeesatz gelesen

  1. samo sagt:

    Alphaville -Forever jung

  2. Samo sagt:

    Blöde Autokorrektur, young soll natürlich heißen . Klar, beim morgendliche Kaffee trinken hat ers mir verraten

Kommentar verfassen