Arbeit hau ab ….

Arbeit hau ab, ich komme. Hatte genug von dir die Woche. Musst mich nicht schon wieder belästigen. Irgendwann ist ja auch mal genug, näää? Immer das Gleiche mit Dir, erst aufdrängeln und dann nicht enden wollen. So geht das nun schon eine ganze Weile, hau ab, ich mag dich nicht mehr…

Ja und dann schon mal herzlichen Glückwunsch, ich an mich. Oder Beileid? Ich muss erst noch eruieren, was sinnvoller ist. Ein neues Telefon hat es geschafft, bei mir einzuziehen. Wurde ja auch mal Zeit, die Wanzen von NSA, Verfassungs- und Staatsschutz nerven immer, wenn die das Gespräch mitschneiden. Oder ist doch nur einfach das Telefon im Arsch? Beide Mobilteile? Zumindest war es ein Grund, mal abweichend von der Standardmarke a la Gigaset und Co. abzuweichen. Vielleicht hält das Teil doch mal mehr als nur 3 Jahre. Die Akkus auch. Btw, gleich mal neuen Wecker einstellen, damit die Arbeit … Ach verdammt.

Da war ja noch was. Vielleicht schaffe ich es dann auch diese Woche mal, endlich den Met abzufüllen. Ich bräuchte mal so 5 Stunden mehr pro Tag, können wir die Erdrotation etwas verlangsamen?

trennlinie

Traritrara, die Post war da. Juhuu, es gibt wieder Briefe! Natürlich war der erste Brief nach dem Streik von einer Versicherung. Toll. Hab mich sowas von gefreut. Nicht einmal eine Rechnung oder Mahnung, irgendetwas anderes in der Richtung, worüber man sich freuen kann. Nö, so eine schnöde Benachrichtigung, dass ich den Hausrat bezahlt hab. Wußte ich schon längst. Ich deprimiere mich doch jeden Morgen aufs Neue, wenn ich auf das Konto blicke …

Dieser Beitrag wurde unter arbeitstäglicher Schwachsinn, Gedankenchaos, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen