Ist es denn zuviel verlangt?

Ist es denn wirklich zuviel verlangt, zu erwarten, dass mal 2 Wochen hintereinander jemand nicht wegen Krankheit ausfällt? Aber nein, ich hätte mich nicht freuen sollen, dass mal alle da sind sind, das wäre nun wirklich zuviel des Guten. Und ausgerechnet zu Temrinen, an denen das Arbeitspensum eh schon weit über normal liegt. Zumindest für mich, noch nicht einmal für die ausfallenden Kollegen.

Aber nein, mir ist kein ruhiges Arbeitsleben beschert. Es soll wohl nicht so sein. Das Universum ist dagegen, wir einmal 2 ruhige Wochen zu gönnen, mal einen Monat meine Arbeit zu erledigen, ohne dass ich mich noch nebenbei ständig um die von anderen kümmern muss. Und dass dann ausgerechnet noch 2 Leute der gleichen „Abteilung“ ausfallen, die nur mit eben diesen 2 besetzt ist … Wohl klar, dass ich da mit einspringen muss.

Die Moral liegt schon wieder im Keller, direkt neben der Laune. Und beide freuen sich, weil sie nicht mehr zum Einsatz kommen. Es ist zum verrückt werden.

Dieser Beitrag wurde unter arbeitstäglicher Schwachsinn, Morgendlicher Schwachsinn abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen