Ich darf dann mal sagen

… dass ich wieder halbwegs unter den Lebenden verweile. Wahnsinns Hammer, der mich da niedergestreckt hat. Solch einen Anflug von Grippe hatte ich noch nie in meinem Leben erleben dürfen. Aber es bewahrheitet sich mal wieder die Faustregel, eine Grippe kommt 3 Tage, bleibt 3 Tage und geht 3 Tage. Auch wenn es nur ein Infekt ist – irgendwie schafft mein Körper es nicht, auf Temperatur zu kommen. Nennt man Fieber.  Aber dafür alle anderen Anzeichen. Das Gefühl, dass beim Hustenanfall ein Alien aus dem Bauch krabbelt – ist unbeschreiblich. Ebenso ein Kreislauf, der Tango tanzt. Mal völlig am Boden und dann zumindest wieder auf halbwegs normalem Level. Hui. Aber eines ist furchtbar. 3 Tage komplett im Bett zu liegen – komplett. Da tun einem mehr Knochen und Muskeln weh als nach einer 14 Stunden Schicht.

Oder ist es nur ein Muskelkater im Zwerchfell? Kann man da Muskelkater haben?  Ich finde die Idee des Aliens interessanter, aber was soll’s. Auch dieses Dilemma ist vorüber. Warten wir noch die letzten 2 Tage ab, die ich damit in der Firma spazieren gehe, um es dort auszukurieren. Um dann endlich ein Wochenende für mich zu nutzen…

Erstmal nach langer Zeit wieder ein Käffchen und eine Zigarette – und nein, ich lerne nicht daraus, ich höre nicht damit auf.

 

Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, Gedankenchaos, Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen