Frauen …

Wenn Frauen in den Pausen  die Wunden ihrer Gören und ihre eigenen immer rumzeigen, ja dann – verkrümelt man sich lieber in eine einsame Raucherecke. Reicht das Elend nicht allgemein schon selbst zu erleben, nein, da muss es noch mitgeteilt werden. Ist das so bei Frauen normal? Hauptsache anderen die eigenen Leiden zu präsentieren? Oder ich passe wirklich nicht in diese Gesellschaft rein.

Klatsch- und Lästermäuler. Alle zusammen. Mehr muss dazu auch nicht gesagt werden. Aber sollen sie mal machen. Der Zug fährt an mir vorbei, dass lässt mich eiskalt. Lass sie reden, lass sie babbeln – mit Glück hören sie irgendwann von alleine wieder auf. Wenn nicht, dann muss man mit der kleinen Freundlichkeit drohen. Trotzdem ist es irgendwie ermüdend. Apropos ermüdend.

Es ist Freitag, 20 Uhr. Und ich bin hundemüde. Toll, so gar keine Freizeit richtig nutzen zu können, wenn die Tage sich wieder in die Länge ziehen. Aber was solls – dafür ist für diese Woche Schluss und ich habe offiziell das Wochenende eingeläutet (DINGDONG) mit einem kräftigen Schluck Ausschlafen. Gute Nacht!

Dieser Beitrag wurde unter arbeitstäglicher Schwachsinn, Menschenkrams, Tagespalaver abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen