Ich darf auch mal

Jaja. Das Alter kommt. Und damit gehen die ganzen kleinen und größeren Wehwechen los. Rücken hier, Gelenke da und diesmal auch das blöde kleine Scheisserchen namens Wurmfortsatz. Das ist so ein kleines Scheissteil beim Blinddarm und hat die unangenehme Eigenschaft,  sich bei dem einen oder anderen gepflegt zu entzünden. Wie bei mir. Lustigerweise hatte ich am Mittwoch noch über Krankenhäuser und Gesundheitssystem fröhlich im Blog gelästert. Aber wie das so ist mit den kleinen Sünden – die Strafe folgt meist umgehend und auf dem Fusse. Derer beider liegen nun schon seit über einem Tag in so einem Bett rum.

Wegen Darm ins Krankenhaus zu kommen ist blöd. Man bekommt Diät und Diät ist kacke. Und die erste Mahlzeit bestehend aus Weissbrot war auch nicht irgendwie befriedigend. Dafür die erste Zigarette nach über einem Tag ein Gedicht. Sogar der Kreislauf war davon begeistert. Und nun habe ich extrem viel Ruhe und Muße. Viel Zeit für Gemeinheiten sich auszudenken. Muhahahaha…..

 

Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, Menschenkrams, Tagespalaver abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen