Humorlos?

Keineswegs. Ich kann lachen, nicht nur im Keller. Wie sagen meine Kollegen immer? Lach doch mal. Ja dann gebt mir doch einen Grund! Dann wird irgendein nicht-komischer Witz erzählt, der nur ein leichtes Kopfschütteln hervorruft, wahrscheinlich ist mein Niveau zu hoch, ich weiß es nicht.

Eben wie die Kollegen früher, die immer sagten: „Lob uns doch mal“. Ja würde ich ja auch, wenn es einen Grund gäbe … Aber nein, ich wirklich nicht nur zum lachen in den Keller. Und ein angebrachtes Lob gibt es auch, kommt halt nur zu selten vor. Kann ich halt meinen Ruf als Griesgram weiter pflegen. Sehr gut.

Dafür bin ich immer noch sozial und helfe viel. Verdammt. Gestern bei einem Freund mitgeholfen eine Duschkabine zu basteln, das weckt Begehrlichkeiten, den Vorhang auch gegen eine solche auszutauschen. Noch mehr Scheiben zu putzen … Muhahaha, als wenn ich das selber machen würde, wozu gibt es Hausangestellte?

Wozu eigentlich der ganze Müll? Sagt mir Unzucht: Nur die Ewigkeit. Mensch Leute, wollt ihr ewig leben?

Wie lange ewig wird eigentlich mein gedanklicher Müll in den Weiter des WWW zu finden sein? Nun, dem kann Abhilfe geschaffen werden. Eine Sammlung von den Best of stelle ich gerade zusammen. Schon faszinierend, was mir so im Laufe des Jahres durch den Kopf, über die Finger, auf die Tasten in die digitale Form fließt. Manchmal auch ein arges Kopfschütteln, aber auch schöne Erinnerungen, die wieder zurückkehren. Jawohl, dafür tu ich es.

* * *

Der Moment, an dem man einen Zollstock oder ein Maßband sucht, um die für die Ebay-Auktion nötige Höhe des Fahrrades festzustellen, Glühbirnen findet und schnell wieder mal nebenbei das Flurlicht reaktiviert. Der Moment, in dem man mit einem Phasenprüfer prüft, ob Strom drauf liegt, es als ungefährlich einstuft und feststellt, dass es die alte Birne vollkommen zerlegt hat. Verdammte geplante Obsoleszenz. Den Rest mit einer Zange rausdreht, die neue Birne einschraubt und in hellem Licht erstrahlt. War doch Strom drauf? Oups …

Dieser Beitrag wurde unter Bloggerei, Gedankenchaos, Morgendlicher Schwachsinn, Musik, Netz - Zeug, Organisatorisches, Tagespalaver abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen