Sprichwörter wörtlich genommen

Wenn man Sprichwörter mal sprichwörtlich wörtlich nimmt, müsste ich schon Drölfjardär sein, wenn ich nur eines davon verunstalte: Morgenstund hat Gold im Mund. Ich würde quasi jeden Morgen bis zu zum Erbrechen Gold kotzen, selbst im Urlaub und an Wochenenden. Man stelle sich vor, man hat Urlaub und Wochenende, und der innere Wahnsinn treibt schon 5 Uhr sein Unwesen – an Ruhe nicht mehr zu denken.

 Frau OhrKleine Hunde und kleine Menschen tragen die Nase hoch. Sagt ein dänisches Sprichwort. Gilt selbstredend auch für kleine Katzen. So haben Königin Frau Ohr (links im Bild) und die göttliche Nutte (weiter unten) zwar gern die entspannende Haltung liegender weise, um entertaint zu werden (Püseln = Das Fell streicheln, kneten …). Hat also überhaupt nichts mit devot zu tun, sondern auf dem Weg dahin wird sich erst einmal groß gemacht, damit das kleine Fellding auch ja nicht übersehen wird. Frau Ohr gehört zwar nicht in mein Revier, aber ich dafür in ihres, als amtlich anerkannter königlicher Ohrenknuddler. Das sind aber auch zwei Riesenlöffel, weich, plüschig und, ach, einfach nur zum knuddeln.

Ihre Göttlichkeit (rechts im Bild), Nutte, die IMG_1515einzige und wahre Göttin der Plüschigkeit, der Haare und der verkannten Größe wurde aus den Fängen kleiner Menschen entrissen, die ihre wahre Größe nicht erkannt hatten und als Spielzeug missbrauchten. Dabei ist sie mehr … eine Göttin, der gern ganz, ganz weit oben ist. Im wörtlichen Sinne des Wortes, aber auch metaphorisch gesehen. Ich müsste mal versuchen, ein Bild zu schaffen, wenn sie sich wirklich groß macht, was man in ihrer knuddeligen Winzigkeit  gar nicht zutraut.

Und nun noch zu was Kleinem nebenbei. Das Internet hat ein Ende! Und was viele wahrscheinlich nicht wussten, sogar Öffnungszeiten! Glaubt ihr mir nicht? Hier gibt es den Beweis.

Und der Wachmacher des Tages: Goethes Erben mit Himmelgrau. Mahlzeitn!

 

Dieser Beitrag wurde unter Morgendlicher Schwachsinn, Netz - Zeug, Nuttenpalaver, Tagespalaver abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen