Humor ist…

… selbst die größte Scheisse nicht ernst zu nehmen. Und über sich selbst lachen zu können. Eben wurde mir, ob meiner mittelgroßen Schirmsammlung schon bescheinigt, ich könne diese zum Markt bringen und ein Vermögen damit machen. Es sind doch nur 10 Stück, oder Elf, Drölfundeins … Nein, ich brauche noch mehr, für jeden Regen einen Schirm. Wo kämen wir denn hin, wenn man für alle Schirme einen Regen oder, ähm, andersrum natürlich.

Wenn die Comedians aus der Anstalt und oder Pispers und Co den Menschen den Spiegel vorhalten und damit den Affen zeigen, der sie wirklich sind. Ironie und Sarkasmus kann nicht jeder verstehen, aber darüber lachen. Na gut, lachen ja auch nur, weil der Rest lacht und Lachen ansteckend ist.

Ob die Zuschauer der Anstalt der Sendung vom 29.04.2014 auch alles richtig verstanden haben?

 

Dieser Beitrag wurde unter arbeitstäglicher Schwachsinn, Erlebtes, Netz - Zeug, Tagespalaver abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen