Trendsetter?

Irgendwie geht der Trend im Fratzenbuch zum 2. Profil. Es gibt mittlerweile so viele, die ich doppelt in der Liste habe, nur weil sie wahrscheinlich mit ihrem 1. Profil nicht zufrieden waren. …. Kaffee …

Na wie gut, dass mich allgemeine Trends noch nie interessiert hatten. Ich bin mein eigener Trend, mein Trend geht zum nachdenken, ignorieren, lamentieren. Gibt es auch ein Pöbelieren? Wäre auch ein Trend für mich. Alle anderen Trends können mal kreuzweise an mir abprallen. 2 Tage noch, dann wäre diese Woche überstanden. Der Trend zeigt eindeutig zum Wochenende hin. Mal wieder Stammtisch, endlich wieder Met. Sabbeln, Musik hören. Apropos Musik.

Ein eindeutiger Trend zum elektronischen Stil ist vorhanden. Macht zumindest morgens wach. Bumm. Covenant tut auch mal gut. Fehlt mir aber noch… Memo an mich, Covenant besorgen. Die Gedanken schweifen ab Richtung gestriger Shoppingbummel im Mediamarkt. Natürlich hatte ich mal wieder das zweifelhafte Vergnügen, auf die stattfindende Umsortierung der DVD’s und CD’s zu stoßen, so dass der Trend zum wühlen und kaufen jäh unterbrochen wurde. Einmal hab ich Zeit und könnte, aber nö, die wollen mein Geld ja nicht. Dann eben nicht.

So, dann mal auf zur Komplett-Restaurierung. Zum morgendlichen Schock- und Schreckerlebnis, wenn mich der blöde Sack wieder in der Scheibe anglotzt…. Mahlzeit!

 

Dieser Beitrag wurde unter Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen