+1179 Ausdauer

Na mal sehen, ob das hilft. Kam gestern mein neues morgendlichen Utensil zur Bekämpfung der morgendlichen Quälgeister Müdigkeit, Desinteresse und Ichwillnicht an und muss natürlich gleich ausgetestet werden. Zusätzlich auch gleich wieder den eigenen Schweinehund am Schopf gepackt – moment, 5 Minuten sind um, nachbuffen – und ein vorübergehendes Rauchverbot in geschlossenen Räumen erstellt. Hält eh nur solange an, bis der fast körperliche Zusammenbruch nach der Ankunft nach 12 Stunden Arbeit mich daran hindert, dafür auf den Balkon zu gehen …

Der Tag wird wieder gespickt von Extras, aber immerhin bin ich voller Hoffnung (hilft der Buff schon?), dass es diesmal gesittteter vonstatten geht. Schaun mer ma …

Immerhin gab es diese Woche die frohe Botschaft des offiziellen Inflationsausgleichs. Und das sollte doch anspornen *hüstel*. Immerhin hat sich der Betriebsrat dieses Jahr kämpferisch gegeben und die Gewerkschaft wacht wohl auch langsam auf. Nicht dass mich das wundert. Ich denke eher, dass die Verhandlungen so lange gedauert haben, weil mein lieber Arbeitgeber ein paar Zusatzforderungen hatte…

So, dann mal auf in die Schlacht um das Buffet. Mit mir als Schlachtzugsleiter – muhahaha …

Dieser Beitrag wurde unter Morgendlicher Schwachsinn abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen