Wie der Anfang,

… so die Mitte. Des Tages. Ich weiß schon, warum ich Montage hasse: sie hassen mich. Jeden verdammten Montag aufs Neue. Und dabei hab ich noch Glück im Unglück gehabt, meine Urlaubsvertretung, die eigentlich zur Übergabe da war, konnte mir noch aus der Patsche helfen. Hat sich meine Kollegin doch tatsächlich mal wieder -sie kann ja nix dafür, aber dennoch – krank gemeldet und mich quasi allein gelassen.
Es ist ja schon ein Horror, kurzfristig eine Vertretung zu bekommen, gerade in der Urlaubssaison. Und so habe ich gar keine bekommen. Machs allein, selbst ist der Mann. Klar, am ersten Tag nach dem Urlaub gleich für 2 arbeiten. Damit ist die Erholung schon wieder komplett im Eimer. Morgen gleich mal Chefe fragen – der heute natürlich auch frei hatte, ob ich den Rest der Woche Urlaub nehmen kann.

Kann mal bitte jemand die Notschlachtung vornehmen? >>> klick <<<

Dieser Beitrag wurde unter arbeitstäglicher Schwachsinn, Tagespalaver abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen