Der Tag wird elektronisch

Zumindest musikalisch. Irgendwie ist da ein Faible für die alten Schnulzen von And One & Co. Wenn man schon zu nix anderem irgendwie Bock hat, dann hört man halt Musik und schnappt sich ein Bücherle. Das Lesen gesterntags im Koran war irgendwie total langweilig. das Buch hat aber auch nicht wirklich was zu bieten und die Geschichte kommt mir zu sehr bekannt vor. Zu viele Parallelen zur Bibel, fürchterlich …

Na mal sehen, was dieser Tag noch so bringt. Vielleicht auch nur gammeln, wäre mal ne Abwechslung. Also einmal gar nichts tun. Überhaupt nichts… Oder doch? Ab und zu sollte man seine eigenen gehirnakrobatischen Auswürfe aus Blog – Einträgen vergangener Tage, Monate und Jahre auch mal selbst wieder anschauen. Kommen ganz lustige Dingerchen bei hervor wie zum Beispiel die besten Sprüche aus Fratzenbuch:

Mit dummen Leuten kann man nicht streiten.
Sie ziehen dich auf ihr Niveau herab
und schlagen dich dort mit ihrer Erfahrung.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Morgendlicher Schwachsinn, Musik, Tagespalaver abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen