Sie haben es getan!

Noch nie in meinem kurzen, langen, bescheidenen Leben hat jemand für mich eine „Nicht-Geburtstag-einfach-nur-so-grillen-Feier“geschmissen. Und obwohl ich die Woche damit gerechnet hatte, irgendwie, haben sie es doch tatsächlich geschafft mich damit zu überraschen und zu entführen. Dabei wollte ich doch keine Feier, aber es fühlte sich dennoch ein wenig gut an. Danke Freunde.

Zu wissen und zu merken, dass man jemand etwas bedeutet. Nur dass danach meine navigatorischen Fähigkeiten im Stich gelassen hatten und ich das eine Auto nicht mehr fand war schon irgendwie seltsam. Bisher hab ich zumindest in der Hinsicht immer alles gefunden und/oder wiedergefunden. Nicht wahr A., „Vertrau mir nur dies eine Mal… „(Insider)

Dagegen traf mich die (un)gewollte Schenkung aus einem Erbe (nicht meine Familie) mit den Pfeiffen und Zubehör zwar nicht überraschend. Überraschend war aber Umfang und die Vollständigkeit dieser. Ein schönes Geschenk, große Freude. Und danke Freunde!

Cover – Song des Tages: Lord of the Lost „Bad Romance“

Und ein Goldkehlchen im Anschluß

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Morgendlicher Schwachsinn, Tagespalaver veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Sie haben es getan!

  1. SaMo sagt:

    Ja, ne, iss klar, du bist der beste Navigator ever 😉 Ich sage nur Planetarium 😛

    • Dark-Lord sagt:

      ab und zu … Planetarium war Googles Schuld 😛 … das waren aber diesen Monat wirklich viele Fehler, ich lass nach, werd alt oder bin überarbeitet …

Kommentar verfassen